Morten Ramsland: Die Legende vom goldenen Ei. Moderation: Ulrich Sonnenberg.

„Sie fanden mich unten im Moos, umschlungen von einer Baumwurzel, die aus einem Erdhaufen ragte.“, so beginnt der Roman des Dänen Morten Ramsland. Ein Junge stürzt im Streit mit den Nachbarskindern ins Moor und versinkt dort immer tiefer: bis in einen Raum unter dem Moor, dort trifft er auf einen Mann mit Kutte und einen nackten Zwerg...
Der Großvater erzählt ihm daraufhin die Geschichte von einem Zweig der Sippe König Eriks VI. Menved von Dänemark aus dem 13. Jahrhundert, welchem einst ein sehr kostbares Ei gehörte und weitere merkwürdige Geschichten „über den Anbeginn aller Dinge“. Sie alle spielen in Nielsstrup, einem winzigen Dorf im Norden, mitten im Moor. Der Roggen verdirbt auf den Feldern und überall ist dunkles, mystisches Moorwasser, gegen das man sich genauso zur Wehr setzen muß wie gegen den Verwalter des Lehnsherrn.
So entsteht vor den Augen des Jungen wie auch des Lesers eine mittelalterliche Welt voller Mythen und Sagen, von Trollen und Berggeistern. Es wimmelt nur so von Erlenvölkern, die im Wald leben und beispielsweise ihr behindertes Kind mit einem aus dem Dorf vertauschen - durch unmenschliche Härte gegenüber dem Kind soll die Erlenmutter erweicht werden und den Tausch rückgängig machen. Eine Welt voller Waldgeister und voller Aberglauben.

Mit der "Legende vom goldenen Ei" reiht sich Morten Ramsland einmal mehr in die große Tradition der skandinavischen Märchen- und Sagenerzähler ein: Es ist ein rauer, intensiver Roman über die Wucht des Geschichtenerzählens. Morten Ramsland webt darin einen sprachlich kraftvollen Zauber, der das Leben beschreibt, wie es ist - brutal, ehrlich und wunderschön.

Morten Ramsland, geboren 1971, veröffentlicht Romane, Gedichte und Kinderbücher. Sein Roman 'Hundsköpfe' war das dänische Buch des Jahres und auch in Deutschland ein Bestseller, für 'Sumobrüder' erhielt er 2010 die wichtigste dänische Auszeichnung, den Literaturpreis der Danske Bank. Sein neuer Roman 'Die Legende vom goldenen Ei' wurde von der Presse als Meisterwerk gefeiert.

Eine Lesung im Rahmen von STADT LAND BUCH. Moderation: Ulrich Sonnenberg (Übersetzung)

13.11.2018 - 20:00
Georg Büchner Buchladen, Wörther Straße 16, 10405 Berlin
6€ inkl. Snacks und Getränke
Ramsland, Morten
SCHÖFFLING
ISBN/EAN: 9783731761495
17,99 €